News

Limmatfeld, Dietikon

Im Limmatfeld in Dietikon entsteht ein sogenannt "neuer Stadtteil". Für die Baufelder D und E durfte die Firma Keller + Steiner AG für die Halter Entwicklungen Zürich, die Baugespanne bis zu einer Höhhe von 40 m erstellen. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wurden die Grundeigentümer sowie die Mieterschaft, bereits im Vorfeld miteinbezogen. Die z.T. eingeschränkten Platzverhältnisse wurden mittels speziellem Baugespannturm überbrückt.

‹ Zurück zur Newsübersicht

Zurück